News

Be Smart. Move fast.
Berechtigungsmanagement in digitalen Datenwelten.

Besuchen Sie uns vom 16.-20. März auf der CeBIT in Hannover! 
Wir von 8MAN erwarten Sie in Halle 6, Stand E27.

Das Topthema der CeBIT 2015 lautet in diesem Jahr d!conomy.

Im Mittelpunkt steht die allgegenwärtige Digitalisierung, die das berufliche und gesellschaftliche Umfeld immer stärker prägt. 

Big Data, Cloud Computing, Mobile sowie Social Security greifen immer mehr ineinander und wirken gleichermaßen auf Wirtschaft und Gesellschaft ein.

Das Internet der Dinge und die allumfassende Vernetzung werden die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Fertigungsprozessen und Produkten immer stärker vorantreiben – und das in allen Wirtschaftszweigen.

Der richtige und sichere Umgang mit wachsenden Datenvolumen sowie die digitale Transformation Ihres Unternehmens sind daher wichtige Themen auf Ihrem Erfolgsweg.

Machen Sie Ihr Business bereit für das digitale Zeitalter.

Erleben Sie aktuelle IT-Trends. Wir zeigen Ihnen smartes Berechtigungsmanagement im digitalen Wandel.

Informieren Sie sich über die konkreten Optimierungspotentiale mit 8MAN. Wir freuen uns auf den Dialog.

Kommen Sie vorbei!

Sie möchten sich mit einem unserer Experten unterhalten?

Dann vereinbaren sie noch heute einen Termin für ein persönliches Gespräch auf der CeBIT.

Sie wünschen regelmäßig 8MAN Infos?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


 

So war es in der Humboldt-Box! Rückblick auf den 8MAN Anwendertag in Berlin am 29. Januar 2015

Der erste Anwendertag fand im neuen temporären Wahrzeichen Berlins, der Humboldt-Box statt. Bei frostigen Temperaturen und strahlend blauem Himmel trafen die Teilnehmer an der imposanten Kulisse auf der Baustelle des Humboldtforums/Schlossplatzes ein. Rasch lockte das spannende Motto „Open Space“ die Teilnehmer weg von der tollen Vogelperspektive aus 22m Höhe. Gekommen waren Anwender, darunter Leuchtturmkunden der ersten Stunde aber auch solche, die vor der Entscheidung bei der Wahl eines geeigneten Berechtigungsmanagements stehen und dazu 8MAN auf Herz und Nieren prüfen wollen. Vor diesem Hintergrund war die Triebkraft für das Kommen, mit anderen erfahrenen Usern in den Dialog zu treten und wichtige Praxistipps von den 8MAN Experten aus erster Hand zu erhalten. Mancher nahm dafür eine winterliche Reise aus der Republik auf sich.

Einblick und Durchblicke

CTO Christian Zander hieß die Besucher willkommen. Die Veranstaltung habe den Austausch zwischen 8MAN Anwendern und seinen Mitarbeitern aus Entwicklung und Support zum Ziel, sagte er, und um in kürzester Zeit Ideen zu sammeln, die den Nutzen und die Bedienbarkeit von 8MAN stetig verbessern. In seinem Grußwort bezog sich CTO Christian Zander auch auf den berühmten deutschen Naturforscher Alexander von Humboldt und dessen große Wirkkraft. Von diesen Worten, dem 8MAN Zeitreise-Quiz und der Einführung in den Open Space-Tag inspiriert, sorgten die Teilnehmer selbst für den Praxisbezug der Veranstaltung. Nachdem sie die Agenda mit ihren eigenen brennenden Themen definiert hatten, berichteten sie in drei Blöcken an den Tischen Siegessäule, Alexanderplatz und Brandenburger Tor aus ihrem IT-Alltag mit 8MAN und platzierten ihre Fragen.

Erfahrungs- und Ideenaustausch

Angeleitet wurde der Austausch von den 8MAN Moderatoren aus den Abteilungen Entwicklung und Support. Positiv aufgenommen wurde von allen Teilnehmern: sie lernten nicht nur voneinander sondern erhielten gleichzeitig von den Experten vor Ort Lösungsansätze sowie Ausblicke auf mögliche neue 8MAN Erweiterungen. Zusammengefasst bedeutet das: Der Bedarf nach weiteren Reporten als eine der wichtigsten Funktionen von 8MAN für „wasserfestes“ Berechtigungsmanagement ist nach wie vor hoch, darin sind sich die Akteure einig. Und dass das Vertrauen der Auditoren dadurch gewachsen ist. Zahlreiche Anregungen gab es für die Konfiguration von Reporten. Einer Meinung waren die Teilnehmer auch beim Wunsch nach mehr Informationen zu Best Practices in der Einführung von 8MAN in gewachsene Strukturen. Fasziniert waren sie von dem Planungswerkzeug GrantMA, das es auch weniger technisch versierten Benutzern erlaubt, Berechtigungen wie in einem Onlineshop zu bestellen.

360 Grad 8MAN

Alles in allem erlebten sie den Anwendertag als eine runde Veranstaltung, auch darin waren sich die Besucher einig. Spannend verfolgten sie, was andere Unternehmen in der Praxis machen. 8MAN ist ein mächtiges Tool, mit dem sich eine Menge machen lässt. Sie freuten sich darüber, dass sich trotz des technikorientierten Hintergrunds eine lockere Runde entwickelte. Ein Plus war auch, dass die Entwicklungsabteilung so zahlreich vertreten war. Christian Zander resümiert: „Unsere Veranstaltung hat gezeigt, dass das Thema Zugriffe verwalten ganz viele unterschiedliche Facetten hat, die die Anwender interessieren und dass der Bedarf an Information über die 8MAN Features groß ist. Das gibt uns Ansporn, hier weiter unseren Fokus zu setzen. Wir wollen das Panorama von 8MAN mit den Wünschen aus der Praxis weiterentwickeln, müssen aber auch die Plattform für einen optimalen Informationsaustausch schaffen.

Nr1Nr2Nr3Nr4Nr5Nr6Nr7Nr8